Vorratsschädlinge

Mehlmotte

Flügelspannweite des Falters

25 mm. Vorderflügel bleigrau mit gezackten dunklen Querbändern. Hinterflügel einfarbig, heller.

Ca. 200 Eier. Rötliche, grünliche oder weiße, bis 20 mm lange Rau­pen sitzen oft in Gespinströhrchen. Verpuppung in Verstecken, Ritzen, Säcken u. a. außerhalb des Nähr­substrats.

3-4 Generationen jährlich. Kälteempfindlicher Schädling.

Dörrobstmotte

Flügelspannweite des Falters

20 mm. Vorderflügel an der Basis gelbgrau, an der Spitze kupferrot. Ca. 200 Eier, Raupen bis 16 mm lang, weiß-rosa oder grünlich.

2 Generationen pro Jahr.

Hausmaus

Auf der Oberseite dunkel bis schwarz, unterseits grau gefärbt. Körper und Schwanz jeweils bis 9 cm lang. Große Vermehrungsfähigkeit.

4-8 Junge pro Wurf, 4-6 Würfe jährlich

Lebt bevorzugt in trockenen Räumen, kann sich gut an verschiedene Bedingungen anpassen, z.B. an Kälte (Vorkommen in Kühlhäusern)

Zum Seitenanfang